Vinted

Vinted Erfahrungen
Einfache Anmeldung
Großes Produktportfolio
Eigenes Zahlungssystem

Erfahrungen zu Vinted

Du bist auf der Suche nach Erfahrungen und Bewertungen zu Vinted?
Untenstehend findest du einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu Vinted. Helfe auch du Verbrauchern und beschreibe deine Erfahrungen und gebe eine Bewertung ab. Die Bewertungskriterien findest du hier.

Erfahrungsbericht zu Vinted

Vinted – Wie ist das neue Kleiderkreisel?

Kennst du Kleiderkreisel und Mamikreisel? Die vergangenen Jahre waren dies DIE Marktplätze, um gebrauchte Kleidung online wieder zu verkaufen. Quasi das Ebay Kleinanzeigen nur für Klamotten, mit dem Ziel der Kleidung neues Leben zu schenken. Tauschen, Verkaufen, kaufen – alles ist möglich!

Vinted Website Erfahrungen

Kleiderkreisel ist schon seit über 5 Jahren meine erste Anlaufstelle gewesen. Ich habe dort einige Artikel verkauft und auch selbst gekauft. Diese beiden Portale existieren so nicht mehr. Sie wurden zu dem Online Shop Vinted zusammengeführt.  So hat sich nicht nur die Zielgruppe verändert, sondern auch einige Details für Käufer und Verkäufer*innen. 

Ich möchte euch heute meine Erfahrungen mit Vinted / Kleiderkreisel und dem Prinzip Secondhand Kleidung verkaufen berichten. 

Die Anmeldung

Die Anmeldung ist sehr einfach. Suche einfach im Appstore oder Playstore nach der Vinted App und lade sie auf den Tablet oder Smartphone herunter. Nun musst du deine Daten wie E-Mail Adresse, Benutzername eingeben. In deinem eigenen Profil kannst du ein Bild von dir sowie einige Informationen preisgeben. 

Vinted Anmeldung

Orientierung hierfür kannst du dir bei anderen Kreislern suchen Meistens werden Informationen über die Second Hand Ware angegeben, welche Zahlungs- & Versandarten du bevorzugst und, ob du an einem Tausch interessiert bist. 

Produktportfolio

Um deine Produkte auf Vinted zu verkaufen, sollte es in eine der der folgenden Kategorien einzuordnen sein:

  • Damen-, Herren- und Kinderbekleidung
  • Schuhe und Accessoires
  • Kinderspielzeuge und -möbel und Ausstattung für Kinderbetreuung
  • ungeöffnete Kosmetika, Beauty Produkte und Beauty Gadgets
  • Technisches Zubehör, wie Kopfhörer, Smartwatches, Handyhüllen
  • Textilien, Geschirr und Wohnaccessoires
  • Bücher

Du merkst – es gibt sehr viele Produkte auf der Plattform. Daher ist es der ideale virtuelle Marktplatz, um deinen alten Schätzen oder auch Fehlkäufen ein neues zu Hause zu geben.

Vinted Produktportfolio

Natürlich solltest du auf die Qualität achten. Verkaufe nur Dinge, die du auch selbst noch kaufen würdest. Ich empfehle dir daher, dir Zeit zu nehmen Vinted zu entdecken und dich von den tausenden zusätzlichen Schnäppchen inspirieren zu lassen. 

So sollte deine Anzeige gestaltet sein 

Mit Text und Bild steht und fällt die Attraktivität deiner Anzeige. Vinted rankt die Produkte nach Views – nichts neues und durchaus sinnvoll.

Du musst je nach Produkt bestimmte Fotos nachweisen, um die Echtheit zu bestätigen. Zudem gibst du in vorgefertigten Feldern Infos wie Zustand, Farbe und Größe ein. 

Kontakt zum Käufer

Der Kontakt zwischen Käufer und Verkäufer ist optional. Es gibt durchaus die Möglichkeit das Produkt direkt zu kaufen, meist wird man jedoch über eine Nachricht kontaktiert, verhandelt, beantwortet Fragen zum Produkt o.ä. 

Positiv hervorzuheben ist in meinen Augen, dass man hier keine typischen “Was letzte Preis” Anfragen erhält. Die meisten User haben eine gute Vorstellung, was Kleidungsstücke auf Vinted kosten sollten. 

Zudem kann man einfach über das Modul Preisvorschläge verhandeln. Einen Abzug gibt es für die Zuverlässigkeit. Leider antwortet nur ein Bruchteil der Verkäufer und das auch nicht besonders schnell. 

Versandeinstellungen

Anders als bei Ebay Kleinanzeigen ist der Versand hier in gewisser Weise vorgeschrieben. Stellt man den Artikel ein, so kann man zwischen den Paketgrößen Klein, Mittel, Groß und sehr Groß wählen. Die tatsächlichen Preise der verschiedenen Anbieter sind hinterlegt.

Ein Vorteil dieser Methode – der Käufer kann direkt einen Versandschein mit der eigenen Adresse beim präferierten Paketdienstleister kaufen. Als Verkäufer bekommt man diesen per Mail zugesendet. So kann man unkompliziert versenden, Versandschein drucken und Sendung sicher verfolgen. Ein tolles Prinzip, was ich immer begrüße!

Der Nachteil – man ist sehr festgelegt, sofern man das Vinted Bezahlsystem nutzen möchte. Möchte ein User 2 Produkte kaufen oder verhandelt man über die Gesamtkosten sind diese festen Vorgaben hinderlich.

Außerdem sind die Größenvorgaben der jeweiligen Zusteller nicht genormt. Es kann also vorkommen, dass du noch etwas drauflegen musst. Dafür gibt es 1 Punkt Abzug. 

Grundsätzlich sind auf der Plattform auch Betrüger unterwegs. Daher empfehle ich dir nur mit Sendungsverfolgung zu schicken. So kannst du den gesamten Sendungsverlauf verfolgen und im Falle eines Betrugs rechtliche Schritte einleiten. 

Bezahlung – ist das Vinted Käuferschutz System wirklich besser?

Vinted hat ein eigenes Zahlungssystem. Hier geht das Geld direkt an Vinted, du bekommst es ausgezahlt, sobald die Ware beim Kunden angekommen ist. Dies muss der Käufer dann bestätigen. Diese Zahlung kannst du mit PayPal, Sofortüberweisung oder auch mit Kreditkarte tätigen. 

In diesem Fall wird eine prozentuale Gebühr von Vinted einbehalten. Diese soll den Käuferschutz garantieren. 

Es gibt aber immer mehr User*innen, die die Zahlung lieber außerhalb des Systems abwickeln. Zu diesen gehöre auch ich. Nach schlechten Erfahrungen wickel ich meine Verkäufe nur noch privat über Paypal ab. So spart sich der Käufer die Zusatzkosten für den Schutz – der PayPal Käuferschutz greift dennoch und ist wesentlich besser. 

Ist der Kauf abgeschlossen und die Ware zugestellt, so können individuelle Bewertungen verfasst werden. Das ist verkaufsfördernd, du solltest dies also auf jeden Fall tun!

Der Kundenservice ist definitiv ausbaufähig

Kommen wir zum größten Minuspunkt. Des Öfteren werden Artikel durch den Support gelöscht, da sie nicht den Richtlinien entsprechen würden. Auf Nachfrage gibt es selten eine Antwort, die Artikel werden auch bei erneutem einstellen wieder mit dem gleichen Grund gelöscht. 

Ab und an hatte ich mit Betrügern zu tun. Diese haben Angaben über die Materialien vorgetäuscht und sich so einen höheren Preis “erschlichen”. Statt einer Echtlederjacke, habe ich eine aus Polyester und Polyurethan. 

Auch hier habe ich vom Support, trotz Nachweisen und Belegen über die offensichtliche Täuschung, keine Unterstützung bekommen. 

Verglichen mit dem PayPal Käuferschutz zieht der Vinted Schutz den Kürzeren. Ich habe auch bereits von ähnlichen Fällen gehört, wo Betrüger nicht mal gesperrt wurden. Von einer Plattform dieser Größe erwarte ich Verbesserung!

7.6 Bewertung

Bewertungen zu Vinted

Der Erfolg der Plattform bleibt der Secondhand Revolution geschuldet. Ausmisten und Kleidung verkaufen war noch nie so einfach - insbesondere zu Corona Zeiten. Trotz ein paar negativer Erfahrungen, konnte ich bereits sehr viele Teile verkaufen und habe auch selbst ein paar Schmuckstücke ergattert. Diese überwiegen. Auf einem echten Flohmarkt würde ich wahrscheinlich mehr auf einen Schlag verkaufen, da die Versandkosten entfallen. Daher ist meine Empfehlung Produkte unter 10€ dort nicht hochzuladen. Insbesondere für gut erhaltene Markenkleidung oder - Accessoires findet man hier schnell Abnehmer!

Anmeldung
8
Produktportfolio
10
Kontakt
8
Versand
7
Kundenservice
5
Vorteile
  • Einfache Anmeldung
  • Großes Produktportfolio
  • Eigenes Zahlungssystem
Nachteile
  • Kundenservice
Teile deine Erfahrung  |  Erfahrungen und Bewertungen lesen

Teile auch du deine Erfahrung samt Bewertung um anderen Verbrauchern zu helfen.

Reiche deine Erfahrung und Bewertung ein

Gesamtbewertung

Erfahrungen365.de
Reset Password